WIE WIR UNS FINANZIEREN

Der Verein finanziert sich vor allem über die jährlichen Mitgliedsbeiträge. Da wir wegen Förderung des Umweltschutzes durch Bescheinigung des Finanzamtes München, StNr. 143/219/40014, mit Datum vom 5.5.2015 als gemeinnützig anerkannt sind, können die an uns gezahlten Jahresbeiträge (wie auch Spenden) steuerlich geltend gemacht werden. Daneben finanziert sich unser Verein über Spenden.

Zusätzlich zu dem Online-Spendenformular haben Sie die Möglichkeit, über die den Rundbriefen beigelegten Überweisungsträger zu spenden. Immer wieder erhalten wir aber auch Spenden ohne einen solchen Spendenaufruf, zum Beispiel unmittelbar nach Aktionen, und auch von Nichtmitgliedern. Wir freuen uns auch über die kleinste Spende sehr!

Hinzu kommen geringe Einnahmen durch den Verkauf von Tourenbüchern (Abfahren mit Ski und Bahn, Gebirgszüge) oder T-Shirts und durch „Sparschweinsammeln“ bei öffentlichen Veranstaltungen (Kölner Alpintag, Bergsichtenfestival Dresden, u.a.). Dankenswerterweise hat uns die Firma Patagonia® in den Jahren 2010 (7000 Dollar) und 2012 (4000 Dollar) großzügig unterstützt. Diese Gelder sind aber jeweils projektgebunden und werden nicht für die allgemeine Vereinsführung ausgegeben.

Darüber hinaus sind wir offizieller Partner von 1% For The Planet, einem Bündnis von mehr als 1380 Mitgliedsfirmen in 43 Ländern, die 1% ihres Umsatzes für Umweltschutzmaßnahmen spenden. Nun kann der Verein von allen 1% Mitgliedsfirmen als Spendenempfänger ausgewählt werden und wird so in ein vielfältiges, globales Netzwerk von Umweltschutzorganisationen eingebunden, das in 2010 mit über 22 Millionen Dollar unterstützt wurde. So wurden wir zum Beispiel über mehrere Jahre von den Wirten der Müllerhütte, Heidi von Wettstein & Lukas Lantschner, gesponsort.

Ausgaben haben wir für diverse Jahresbeiträge (MW InternationalCipra Deutschland, Vereinshaftpflichtversicherung); dazu Kosten für die Webseite, allgemeine Bürokosten (Druckkosten, Porto, Papier) und für Aktionsmittel (Banner, Broschüren, Flyer). Hinzu kommen geringe Aufwands- und Tätigkeitsvergütungen für aktiv mit einer bestimmten Aufgabe befassten Mitglieder.

Mountain Wilderness Deutschland e. V.

Waldstraße 31a

82237 Wörthsee-Steinebach

 

Telefon 08153 889795

info@mountainwilderness.de