01. Oktober 2017
Im Sommer 2017 wurden im Rahmen der Aktion "nettoyage des paysages montagnards ", die jährlich seit 15 Jahren von Mountain Wilderness durchgeführt, die französische Bergwelt von einer großen Menge an vor allem militärischen Hinterlassenschafte befreit. In drei Projekten, die von 152 Freiwilligen in zehn Tagen durchgeführt wurden, wurden mehr als 28 Tonnen Abfälle geräumt. Mehr Infos (auf französisch) unter MW Frankreich.

01. Oktober 2017
Begründet wird dies auf den Schildern mit „Schutzwaldverbesserung“ und „Sicherungsmaßnahmen für die Planseestraße“, weil der Bergwald in einem schlechten Zustand wäre und dringend verjüngt werden müsste. Die weiteren Argumente „Absicherung der Stromversorgung“ und „Nutzung als attraktive Erholungseinrichtung“, lassen jedoch aufhorchen. Der aufmerksame Wanderer riecht beim Lesen schnell den Braten und erkennt darin die vermutlich wahren Hauptgründe für die geplante...

Mountain Wilderness Deutschland e. V.

Waldstraße 31a

82237 Wörthsee-Steinebach

 

Telefon 08153 889795

info@mountainwilderness.de