Aktion: 06/2009

Protestaktion gegen Pläne zum AlpspiX am Osterfelderkopf

Kein Skiwalk im Wetterstein!

Schneeschauer und Temperaturen um 0°C … selbst ein sehr ungemütliches Wintergastspiel zum Sommeranfang hielt uns nicht davon ab, am 21.6. gegen die geplante Aussichtsplattform „AlpspiX“ am Osterfelderkopf oberhalb von Garmisch-Partenkirchen zu demonstrieren.

 

Unterstützt wurde die Aktion, an der mehr als 20 Aktivisten beteiligten, von den bekannten Alpinisten Richard Goedeke und Stefan Glowacz, wobei vor allem die Teilnahme des Grainauer Spitzenkletterers der Forderung nach nachhaltigen Tourismusstrategien große Rückendeckung gab.

 

Da außer der „AlpspiX“ Plattform eine mehrere hundert Meter lange geplant ist, geht es vor allem um die Frage, ob man eine einmalige Bergwelt zum Freizeitpark degradieren darf.

Mountain Wilderness Deutschland e. V.

Waldstraße 31a

82237 Wörthsee-Steinebach

 

Telefon 08153 889795

info@mountainwilderness.de